Kosten

Unsere Behandlungen werden über die Gebührenverordnung für Heilpraktiker abgerechnet.
Diese können bei allen privaten Versicherungen eingereicht werden.

Auch Zusatzversicherungen, die Heilpraktiker-Leistungen beinhalten, übernehmen die Kosten.

Viele gesetzliche Krankenversicherungen übernehmen anteilmäßig die Behandlungskosten. Bitte informieren Sie sich dazu bei Ihrer Krankenkasse.

Kosten, die nicht bei einer Versicherung geltend gemacht werden können, werden Ihnen privat in Rechnung gestellt.